Unternehmensnews 2010

RAICO-Azubis on Tour

Organisiert von den Jugendlichen des ersten Ausbildungsjahres fand Mitte Juli für alle Auszubildenden und Studenten der RAICO Bautechnik eine Exkursion zu den Unternehmen Hydro Aluminium und Rupert App GmbH statt. „Im Rahmen der Ausbildung bei RAICO legen wir viel Wert auf vernetztes Denken und gute Zusammenarbeit mit den Geschäftspartnern“, erklärt Kathrin Goos, Personalleiterin. „So können wir sicherstellen, dass unsere zukünftigen Mitarbeiter den Herausforderungen unseres Unternehmens gewachsen sind.“

Azubis

Die Exkursion startete in Österreich bei Hydro Aluminium, einem der führenden Hersteller von erstklassigen stranggepressten Aluminiumprofilen, für Verkehr, Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik und Bauwesen. Nach einer kurzen allgemeine Einführung durch Herrn Gstach, Mitarbeiter des Vertriebsaußendienstes, über den Werkstoff Aluminium begann die Werksführung mit der Möglichkeit die Produktionshallen, sowie diverse Arbeitsplätze zu besichtigen. Vor allem die riesigen Pressen sorgten für große Augen und führten zu vielen Fragen der Jugendlichen. Beim anschließenden Snack konnten offene Punkte geklärt werden, bevor die RAICO-Azubis sich gut gestärkt verabschiedeten und auf den Weg nach Leutkirch begaben.

Dort stand der Besuch der Rupert App GmbH bevor, einem bedeutenden Metallbauer in Deutschland. Herr Kathan, Technischer Leiter im Betrieb, erörterte mit seinem enormen Fachwissen einzelne Abläufe und konnte die Jugendlichen durch spezifische Objektfassaden begeistern.

Laut Theresa Kramer, Industriekauffrau im zweiten Lehrjahr, war an diesem Tag für jeden, unabhängig des Ausbildungsberufs oder Studiengangs, viel Interessantes dabei. „Man bekommt einen ganz anderen Hintergrund für eigene Arbeiten, wenn man die gesamte Prozesskette – vom Profil zur fertigen Fassade – vor Augen hat“, fasste Stefanie Salzgeber, Studentin Bachelor of Engineering, den Tag zusammen.