Unternehmensnews 2011

RAICO – laufend helfen!

Tolle Stimmung, eine spektakuläre Kulisse, ein Traumwetter und ein Strecken­rekord, so lässt sich der Marathon der 3 Länder am Bodensee zusammen­fassen. Zum ersten Mal gingen mehr als 10.000 Läufer an den Start darunter auch das RAICO-Team bestehend aus Mitarbeitern und Geschäftspartner. Wie schon in den letzten Jahren liefen mehr als 50 Läufer des RAICO-Team nicht nur gegen die Zeit, sondern vor allem auch für einen guten Zweck.

Marathon Teilnehmer

„Jeder zurückgelegte Kilometer jedes einzelnen RAICO-Teammitglieds bedeutet eine Spende zugunsten des Kinderhospiz Bad Grönenbach“, erläutert Albert Inninger, Geschäftsführender Gesellschafter und selbst Teilnehmer, die Bedeutung der einzelnen Laufleistungen. Die Aussicht mit jedem Kilometer den Kindern im Hospiz zu helfen und mehr als 50.000 Zuschauer an der Strecke spornten die Läufer zu persönlichen Höchstleistungen an. So schafften es am Ende alle Läufer des RAICO-Teams glücklich und stolz über die eigene Leistung ins Ziel und erliefen zusammen an die 800 km.