Unternehmensnews 2013

Top Energy Saving – BAU 2013
RAICO präsentiert Passivhaus-zertifiziertes Aluminium-Fenstersystem

Einen Blick auf das neue Passivhaus-zertifizierte Aluminium-Fenstersystem der RAICO Bautechnik kann das internationale Publikum erstmals auf der BAU 2013 werfen. FRAME+ 90 WI und FRAME+ 90 WB sind nach den bekanntermaßen strengen Kriterien des Passivhaus-Institutes Dr. Feist in Darmstadt ohne zusätzliche Vorsatzkonstruktion bei einer Bautiefe von 90 mm geprüft und zertifiziert worden.

FRAME+ 90

Klimawandel und Energiewende stellen umfassende Herausforderungen vor allem an das energetische Bauen und Sanieren. Der Schlüssel zur Energieeffizienz ist die Gebäudehülle – hier werden rund 30 % der Primärenergie verbraucht, mehr als die Hälfte davon allein für die Raumwärme. Unter dem Motto „Top Energy Saving“ entwickelte RAICO sein Passivhaus-zertifiziertes Fenstersystem FRAME+ 90 WI und FRAME+ 90 WB um diese Energieeinsparungspotenziale nachhaltig zu realisieren.

„Unser neues Passivhaus-zertifiziertes Aluminium-Fenstersystem ergänzt unser bereits vorhandenes Portfolio an Passivhaus-zertifizierten Produkten perfekt“, freut sich Dr. Stefan Lackner, Leiter Vertrieb, Marketing und Produktmanagement der RAICO Bautechnik, bei der Vorstellung des neuen Fenstersystems. „Zusammen mit unseren Passivhaus-zertifizierten Fassaden und Glasdächern in Aluminium, Stahl und Holz können wir mit dem neuen Aluminium-Fenstersystem eine umfassende
und nachhaltige Dämmung der Gebäudehülle sicherstellen.“