Unternehmensnews 2014

Optimierung der RAICO Vertriebsaktivitäten in China trägt Früchte

Bereits zwei Wochen nach Vertragsunterzeichnung auf der fensterbau frontale in Nürnberg trägt die Ausweitung der RAICO Vertriebsaktivitäten auf dem chinesischen Fenster- und Fassadenmarkt Früchte. In Form von zwei großen Aufträgen durch den langjährigen Vertriebspartner Shunda Moser konnte RAICO sich weiter im chinesischen Markt etablieren.

Hagen Weber, Verkaufsleiter Objektvertrieb bei RAICO freut sich über die positive Entwicklung in China: „Nach ereignisreichen Wochen und guten Gesprächen, unter anderem mit den Bürgermeistern von Baoding und Gaobeidian sowie zahlreichen hochrangigen Mitgliedern aus Chinas Politik und Wirtschaft, ist es uns gelungen, weiteres Vertrauen zu gewinnen und eine Vertiefung der Zusammenarbeit mit Herrn Ni Shouqiang, Chairman der China International Window City und Shunda Moser zu erreichen.“ Weber betreut seit einigen Monaten den Partner in China und konnte auf seinen Reisen viele interessante wirtschaftliche Kontakte knüpfen, bei denen er immer wieder auf Begeisterung für RAICO und seine Produktvielfalt stieß.

In den kommenden Wochen werden nun organisatorische Themen wie Schulungen und die Ausbildung eines RAICO-Kompetenzteams in Gaobeidian im Vordergrund stehen.