Unternehmensnews

RAICOnnect – „Gemeinsam. Verbindungen. Schaffen.“

07/2018 — Fußball & Co machen es gerade nur allzu deutlich: Auf das Zusammen kommt es an! „Gemeinsam. Verbindungen. Schaffen“ – ein Event-Motto, das kaum aktueller sein könnte, fanden offenbar auch zahlreiche Architekten, Planer und ausführende Partner im Fassadenbau, als sie am 21. und 22. Juni 2018 der Einladung in die RAICO Firmenzentrale in Pfaffenhausen zu RAICOnnect folgten. Für RAICO-Geschäftsführer Dr. Stefan Lackner war es ein besonderes Anliegen, beim neu geschaffenen Networking-Format RAICOnnect dem freien Austausch unter den RAICO-Gästen genügend Raum zu geben: „Nur wenn in einem Team und bei gemeinsamen Projekten alle Fäden bestens miteinander verknüpft sind, trägt das Netz uns zum Erfolg.“

Bestens vernetzt dank RAICOnnect: Inspirierende Vorträge und gute Gespräche

Wie findet ein Team zusammen zu gemeinsamen Höhenflügen? Fasziniert lauschten RAICO-Kunden und Partner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dem Erfolgs-Skisprungtrainer Alexander Pointner, der schon den österreichischen „Super-Adlern“ Kofler, Schlierenzauer & Co das Fliegen beibrachte und ihnen „Mut zum Absprung“ machte – so auch das Motto des Vortrags. Wie gelingt es, in sturmumtobten Höhen mit kaum mehr Platz zum Arbeiten als auf einer Nadel-spitze ein Großprojekt wie die neue Zugspitz-Seilbahn erfolgreich zu errichten? Hannes Market, Head of Technical Office bei Stahlbau Pichler, berichtete eindrucksvoll von dieser Baustelle der Extreme. Aus Pfaffenhausen in die Welt: Auch für den Sportwagen-Hersteller Ruf wurde das Miteinander bei einem spontanen Werkstatteinsatz zum Zündfunken für weltweiten Erfolg. Diese ganz besondere Verbindung von Mensch und Maschine durften die RAICO-Gäste vor Ort direkt an den exklusiven Ruf-Automobilen erleben …

Alexander Pointner bei seinem Vortrag Alexander Pointner bei seinem Vortrag

Mit RAICO optimal in Verbindung: Mensch trifft Material

Begreifen heißt verstehen – und so konnten die RAICO-Gäste bei einem interaktiven Workshop die Produkt-Innovation THERM+ FS-I haptisch erleben. Ein ungewöhnlich „hautnahes“ Erlebnis – haben Architekten und Planer doch sonst nur selten die Gelegenheit, selbst Hand an die Profile zu legen, die ihren Entwürfen Gestalt verleihen. Großen Anklang fand auch der direkte Austausch mit den zahlreichen RAICO-Mitarbeitern vor Ort, so Dr. Stefan Lackner: „Man kennt oft seit Jahren die Stimme am anderen Ende der Telefonleitung – jetzt kennen unsere Gäste auch das Gesicht dazu: Persönlichkeit zeigen ist ja genau das, was RAICO ausmacht, und so setzt RAICOnnect ganz neue Impulse für die zukünftige Zusammenarbeit.“

Workshop Workshop THERM+ FS-I