Aluminiumfenster 75

Systemlösungen für Architektur und Fensterbau

Mit dem preisgekrönten Aluminiumfenstersystem FRAME+ orientiert sich RAICO konsequent an den Anforderungen aus Architektur und Klimaschutz und setzt damit Maßstäbe im Markt. Im Hinblick auf den Wärmeschutz bietet FRAME+ eine stufenweise, einfache Anpassung der Wärmedämmung bis zu einem Wärmedurchgangskoeffizienten von Uf = 1,0 W/(m²K) für ein Fenster mit Flügel, Festverglasung und Oberlicht. Das Fenstersystem ist damit Passivhaus-tauglich.

 

Energieeinsparung durch maximierte Wärmedämmung

  • Einsatz innovativer Hohlkammer-Stegtechnologie aus dem ­Spezial­werkstoff THERMORIT mit wesentlich verbesserten ­Dämmeigenschaften.
  • Variabler Uf -Wert bis 0,77 W/(m²K) für wirtschaftliche Anwendungen und maximale Energieeinsparung.

Gestaltungsfreiheit durch vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

  • Sechs Varianten aus einem modularen Systembaukasten mit einem für alle Serien kompatiblen Profilkonzept.
  • Umfassende Gestaltungsmöglichkeiten durch große Profil- und Zubehörvielfalt.
  • Systembeschläge für verschiedene Öffnungsarten in sichtbarer oder verdeckt liegender Ausführung.

Rationelle Verarbeitung mit höchster Prozesssicherheit

  • Alle Profile sind im Verbund pulverbeschichtbar und eloxalfähig, dadurch werden Logistik und Produktion erheblich erleichtert.
  • Einfache und rationelle Planung, Lagerlogistik und Verarbeitung durch konsequente Modulbauweise mit identischen Baugruppen, Zubehör, Beschlägen und Werkzeug.
  • Beschlagsvarianten:
    Verdecktliegender Beschlag
    – Vorteile: keine sichtbaren Teile, wartungsarm.
    Aufliegender Beschlag mit verstärkter Ausführung des Ecklagers im Standard
    – Vorteile: höhere Flügel­gewichte und erhöhte Stabilität.

Ein System - viele Anwendungsmöglichkeiten

Das innovative FRAME+ Systemkonzept mit modularem Aufbau.

  • FRAME+75 W - Bautiefe 75 mm, Uf bis 1,0 W/(m2K).

Das Systemprofil besteht aus einer identischen Aluminium-Innen- und -Außenschale und wird durch die THERMORIT Isolierstege an Bautiefe und Wärmedämmung angepasst.

 
Highlights
  • Maximale Energieeinsparung durch variable An­­passung der Dämmwerte bis Uf = 1,0 W/(m²K).
  • Stufenlose Wärmedämmung.
  • Innovative Systemkom­ponenten wie das Steg­material THERMORIT mit deutlich reduzierten Wärmetransmissionswerten.
  • Koextrudierte Mitteldichtungsvarianten.
  • Konsequente thermische Optimierung des modular aufgebauten Systems.
  • Integration von effizienten Dämmzonen.
  • Beschlagssystem bis 300 kg Flügelgewicht.
  • Sämtliche Öffnungsarten ausführbar.
  • Lieferbar als Systemware oder Fertigelemente.