Geschichte

Wir haben Tradition

Meilensteine in der Entwicklung:

1992     Unternehmensgründung durch die geschäftsführenden Gesellschafter 
               Rainer Vögele und Albert Inninger

1995     Markteinführung der Stahlfassade RAICOTHERM

1997     Ausbau der internationalen Vertriebstätigkeit

1999     Zertifizierung der ersten passivhaustauglichen Pfosten-Riegelfassade

1999     Gründung der RAICO Swiss GmbH

2000     Markteinführung der eigenen offenen Stahltragprofile

2001     Präsentation des Fenstersystems WING 

2001     Gründung der RAICO France S.á.r.l.

2001     Gründung der RAICO East

2002     Bezug des neuen Unternehmenssitzes in Pfaffenhausen 
               bei Mindelheim

2003     Gründung der RAICO Bauservice GmbH in Hollsteitz

2004     Markteinführung der neuen Fassadengeneration THERM+

2005     Vervollständigung der Alu-Profilsysteme für Fassaden und Fenster

2006     Ausrichtung der Vertriebsstruktur auf globale Vertriebsstrategie

2007     Erste Großobjekte in Asien

2008     Einführung des Fenstersystems FRAME+

2008     Innovationspreis Architektur / Fassade / Fenster für FRAME+

2010     Architects Partner Award in Silber für die herausragende
               Vertriebskompetenz

2010     Erstes Systemhaus mit Passivhaus-zertifizierten Fassaden  
               in Aluminium, Holz und Stahl

2010/    Auszeichnung „BAYERNS BEST 50“
2011    

2011     Auszeichnung „Europe‘s 500 – Job Creating Companies“

2011     Einführung des Türsystems FRAME+ 75 DI

2012     Auszeichnung Innovationspreis 
               Architektur + Fenster Tür Fassade für FRAME+ 75 DI

2012     Auszeichnung „Country Representative“ – European Business Awards

2012     Auszeichnung "TopRating-Zertifikat für 2012“

2012     Architects Partner Award in Gold und Silber für die herausragende
               Vertriebskompetenz

2012     Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008

2013     Auszeichnung „Mein Engagement macht Schule“

2014     Neue Geschäftsführer Manfred Hebel und Dr. Stefan Lackner

2016     Auszeichnung „Integration durch Arbeit und Ausbildung“
             
  Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien,
               Energie und Technologie und Bayerische Industrie- und
               Handelskammertag (BIHK)

2017     Auszeichnung „Architects' Darling Award in Gold“ für
               THERM+ FS-I als "Beste Produktinnovation: Technik"

2017     Auszeichnung „Architects' Darling Award in Bronze“ für
               La Seine Musicale als "Bestes Referenzobjekt"

2018     Auszeichnung „TOP 100“