Zur Übersicht aller Produkte

FRAME+ 75 WA – nach außen öffnend

Produkt Objekte

In der nach außen öffnenden Ausführung FRAME+ 75 WA stehen die Öffnungsvarianten Dreh, Kipp, Klapp und Senkklapp zur Verfügung.

Highlights

Das nach außen öffnende Fenster lassen sich problemlos mit einem Einspannblendrahmen in die Fassade integrieren:

  • Ausführung mit Einspannblendrahmen als Fassaden-Einsatzelement
  • Flügelverglasung von innen und außen möglich
  • Schmale Ansichtsbreiten bei Blockflügelausführung, keine sichtbaren Glashalteleisten
Uf- Wert2 ≥ 1,4 W/(m2K)
Bautiefe 75 mm
Anwendung  Fassaden-Einsatzelement
Anwendungsgrenzen3
Max. Gewicht Dreh-Kipp 
aufliegender Beschlag
Max. Gewicht Dreh 
aufliegender Beschlag
180 kg (bei SK-Scheren)
Max. Gewicht 
verdecktliegender Beschlag  
Max. Flügelmaße4 2.500 x 2.000 mm /
2.000 x 2.500 mm
Einbaustärke Flügel 22 - 68 mm
Einbaustärke Festverglasung

2 Wärmedämmung nach DIN ISO 10077-2
3 Darüberhinausgehende Anforderungen (Übergrößen) auf Anfrage
4 Zulässige Flügelgrößen siehe Beschlagsdiagramm in den entsprechenden Planungsunterlagen
* 130 / 160 kg mit Standardbeschlag, bis 200 / 300 kg mit verstärktem Beschlag

Prüfungen
nach EN 14351-1 Produktnorm für Fenster und Außentüren
Luftdurchlässigkeit1
Klasse 4
Widerstand gegen Windlast1
Klasse C4
Stoßfestigkeit1
Schlagregendichtheit1
bis E 900
Bedienkräfte1
Klasse 1
Luftschalldämmung 2
Mechanische Festigkeit1
Einbruchhemmung
Dauerfunktion nach EN 12400 Klasse 2

1 Geprüft nach RAL GZ 695
2 Die Werte sind bezogen auf das Normmaß 1,23 x 1,48 m