Nachhaltigkeit

Ressourcen

Nachhaltiger Umwelt- und Ressourcenschutz ist machbar und sichert die Zukunft auch für die nachfolgenden Generationen. Ob Stahl-, Aluminium- oder Holz-System: Alle RAICO Produkte werden so konzipiert, dass sie mit möglichst minimalem Material- und Energieeinsatz maximal stabil und langlebig sind. Zudem lassen sich unsere Profile dem Materialkreislauf exzellent zurückführen. Aluminium beispielsweise kann wieder und wieder recycelt werden. Fassaden- und Fenstersysteme aus Holz binden sogar große Mengen an CO2. Sie können dem Rohstoff-Kreislauf ohne nennenswerte Anstrengungen zurückgeführt werden. Gesparte Energie, die wir lieber in das stecken, was noch mehr Ressourcen spart.

Ressourcen.Bewusst.Sein.

  • Klimafreundliches „Low Carbon“ Aluminium:

    max. 4,0 kg CO2 Emission pro kg Aluminium (entspricht etwa einem Viertel des internationalen Durchschnitts), welches wir mit einem hohen Anteil einsetzen. (Hydro, 2020)

  • Verwertungskreislauf:

    nahezu 100 % Rückführung von Aluminium Fabrikationsschrott in den Produktionsprozess – auch Aluminium aus ausgebauten Elementen kommt im Verwertungskreislauf wieder zum Einsatz.

  • Passivhausstandard:

    ökologisches und nachhaltiges Bauen durch energieeffiziente RAICO Fenster- und Fassadensysteme.

  • Minimaler Materialeinsatz:

    aufschweißbarer Schraubkanal für Stahlfassaden-Lösungen

  • Gemeinnütziges Engagement

    aktive Mitgliedschaft im AIUIF e. V. (Aluminium und Umwelt im Fenster- und Fassadenbau) und DGNB e. V. (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen e. V.)

 

„Die wertvollste Ressource ist die, die man nicht verbraucht.“

 

Nachhaltigkeit Partner

  

 

 

 

Die wertvollste Ressource ist die, die man nicht verbraucht.
Die wertvollste Ressource ist die, die man nicht verbraucht.